AGB
Mit Inanspruchnahme des auf "Sexyeros" bereitgestellten Service sowie Contents erklärt der Benutzer sein Einverständnis mit den Benutzungsbedingungen, womit Provider, Besitzer und Designer von jeglichen Haftungsansprüchen entbunden sind.
Die Nutzung des Onlineangebotes "Sexyeros" ist in Deutschland nur Personen über 18 Jahren gestattet. Der Nutzer muss nach den Gesetzen seines Landes volljährig sein.
GELTUNGSBEREICH
Die nachstehenden Bedingungen gelten für die Nutzung von sämtliche entgeltlich und unentgeltlich bereitgestellten digitalen Inhalte, Informationen, Bilder, Videos, Schriften und Erläuterungen (im folgenden "Content" genannt).
Diese AGB gelten ausschließlich, entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht anerkannt, es sei denn die Firma "Sexyeros.de" (im folgenden "Sexyeros" genannt) hat diesen im Einzelfall schriftlich zugestimmt.
URHEBER - UND KENNZEICHENRECHT
"Sexyeros" ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von "Sexyeros" selbst erstellte Objekte bleibt allein bei "Sexyeros". Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von "Sexyeros" nicht gestattet.
DATENSCHUTZ
Sämtliche, auch eventuell innerhalb von Logfiles von "Sexyeros" gespeicherten Daten der unterliegen dem Datenschutz. Logfiles sind nur serverseitig über den Hosting-Anbieter einzusehen.
Wir verpflichten uns, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die den Service von "Sexyeros" in Anspruch nehmen und ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Informations- und Kommunikationsdienstegesetz (IuKDG).

Unsere Systeme sind nach unseren machbaren Möglichkeiten der Technik vor fremden Zugriffen geschützt.

Bei Anforderung von Daten / Dateien des Teledienstangebotes werden Zugriffsdatensätze gespeichert bestehend aus:
- der Seite von der aus die Datei angefordert wurde
- dem Dateinamen
- Datum und Uhrzeit der Anforderung
- übertragene Transfermenge
- Zugriffsstatus (übertragen / nicht übertragen)
- eine Beschreibung zum Typ des verwendeten Browsers
- Rechneradresse / IP, um ein reibungslosen Ablauf des Schutzes vor unberechtigten Zugriffen und Angriffen zu ermöglichen.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
WEITERGABE VON INFORMATIONEN
Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Emails erhalten Sie ausschließlich von uns. Ohne ausdrückliche Genehmigung werden nutzerbezogene Informationen nicht veröffentlicht. In besonderen Ausnahmefällen wird davon abgewichen. Ein solcher ist insbesondere gegeben, wenn Grund zur Annahme besteht, dass ein Nutzer von "Sexyeros" die Rechte oder das Eigentum von "Sexyeros" und/oder anderen Nutzern verletzt. Dies gilt ungeachtet davon, ob die Verletzung beabsichtigt oder unbeabsichtigt geschieht.

Nach dem Verlassen des Angebots bleiben Ihre Daten bei uns für die gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist gespeichert. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten endgültig gelöscht.
HAFTUNG
"Sexyeros" ist nicht für irgendwelche Schäden (uneingeschränkt eingeschlossen sind Schäden aus Fahrlässigkeit, entgangenem Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust von geschäftlichen Informationen oder Daten, sowie aus anderem finanziellen Verlust) ersatzpflichtig, die aufgrund der Nutzung des Bild-, Audio- und Video-Materials oder der Unfähigkeit, dieses Material zu verwenden, entstehen. In keinem Fall haftet "Sexyeros" für die Inhalte des bereitgestellten oder übertragenen Materials sowie für Schäden oder Störungen innerhalb des Internets infolge technischer Ausfälle oder höherer Gewalt, speziell auch bei Datenverlustes jeglicher Art, insbesondere verursacht durch so genannte Computerviren oder Hacker. Weiterhin übernimmt "Sexyeros" keinerlei Haftung für außerhalb ihres Tätigkeits- und Einflussbereiches entstehende Tipp-, Schreib-, Übermittlungsfehler, Falschinformationen, Fehlangaben usw.

Sollte ein vertrags- oder sittenwidriges Verhalten des Nutzers oder Inserenten, Ansprüche Dritter gegen "Sexyeros" begründen, so stellt der Nutzer "Sexyeros" hiervon auf erstes Verlangen frei. Die Haftung besteht auch bei der Verletzung von Urheberrechten falls es sich um Fremdproduktionen handelt, diese wird "Sexyeros" an den jeweiligen Inhaber und Produzenten des Content weiterleiten.

Der Nutzer verpflichtet sich, den Content, sofern diese unter den §184 StGB fällt, Jugendlichen unter 18 Jahren nicht zugänglich zu machen und alles in seinen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu unternehmen dies auch zu gewährleisten.

Die Beschreibung und Darstellung des Content stellt keine Zusicherung von Eigenschaften des Contents dar.
Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit besteht nur, sofern eine für das Erreichen des Contents und die Erfüllung der Nutzung wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) verletzt wurde.

Haftung aus Delikt - Schadensersatzansprüche aus Delikt sind ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht. Dies gilt auch bei Handlungen unserer Verrichtungs- und Erfüllungsgehilfen.
SICHERHEITSHINWEISE
Wir verwenden Cookies, die in Ihrem Browser, nur für die Zeit des Aufenthalts auf unserem Angebot, abgelegt werden. Sie dienen zur fehlerfreien Navigation in unserem Angebot. Aufgrund der unterschiedlichen Funktionalitäten der verschiedenen Browser, wird der Einsatz eines Cookies zur technischen Unterstützung während der Dauer Ihres Aufenthalts notwendig.
NICHTVERFÜGRBARKEIT
"Sexyeros" bemüht sich, den Zugang zu den Online Produkten permanent, das heißt 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr zu ermöglichen. Die jederzeitige Verfügbarkeit wird jedoch ausdrücklich nicht garantiert. Insbesondere kann aus technischen Gründen, etwa wegen erforderlicher Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten der Zugriff zeitweise beschränkt sein.
CONTENT
Die Dienstleistung von "Sexyeros" umfasst die Veröffentlichung des Contents im Internet mittels eines Servers. Die Tätigkeit von "Sexyeros" beschränkt sich auf die Erstellung und Konzeption der vertraglich vereinbarten Leistungen sowie die Gestaltung der Inhalte nach Vorgaben durch den Vertragspartner / Inserenten. Für den Inhalt des zu veröffentlichten Contents übernimmt "Sexyeros" keine Haftung.

"Sexyeros" nimmt keine Prüfung des Contents auf inhaltliche Richtigkeit oder Konformität mit gesetzlichen Vorgaben und Jugendschutzbestimmungen im Sinne des StGB vor. Der Inserent ist allein für den Content verantwortlich. Bei Missbrauch oder Verstoß gegen geltendes Recht der BRD, hat "Sexyeros" das Recht, die sofortige Sperrung des Contents im Internet zu veranlassen. "Sexyeros" hat in solchen Fällen das Recht zur außerordentlichen, fristlosen Kündigung aller Vereinbarungen mit dem Inserenten. Die Erzielung wirtschaftlicher oder andere Vorteile beim Inserenten aufgrund der Veröffentlichung der Inhalte ist nicht Bestandteil der Leistungen von "Sexyeros" und bildet nicht die Grundlage dieser Vereinbarung.

Änderungen in Namen, Adresse, Bankverbindung oder sonstiger, für diese Vereinbarung elementarer Informationen, hat der Vertragspartner bei "Sexyeros" unverzüglich anzuzeigen. Mehraufwendungen, die dadurch entstehen können, hat der Vertragspartner zu tragen.

VERTRAGSDAUER
Die Vertragsdauer beginnt mit der Bereitstellung des vertraglich vereinbarten Contents oder Leistung im Internet. Die Vertragslaufzeit beginnt auch, wenn der Inserent es versäumt die zu veröffentlichen Inhalte zum vorher festgesetzten Anlieferungsdatum, spätestens jedoch zum Vertragsbeginn zu liefern. Für die vollständige und rechtzeitige Anlieferung der Inhalte hat der Inserent sorge zu tragen. Die Laufzeit wird von beiden Parteien festgelegt. Die Kündigung kann jederzeit erfolgen. Die Kündigung bedarf der Schriftform mit Einschreiben; ausschlaggebend ist das Datum des Poststempels.
SCHLUSSBESTIMMUNG
Vertragsänderungen sowie sämtliche Nebenabsprachen bedürfen der Schriftform.

Alle Publikationen können von "Sexyeros"“ an die FSK 16 Bestimmungen der FSK angepasst werden, ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht jedoch nicht. Sollte eine Bestimmung dieser AGB`s ungültig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen gültig. Der Anbieter, Nutzer und Inserent vereinbaren, die ungültige Bestimmung durch eine gültige Bestimmung zu ersetzen, welche wirtschaftlich und rechtlich der Zielsetzung der Vertragspartner am besten entspricht. Das Gleiche gilt im Fall einer Lücke der AGB`s.

Bei allen sich aus dem Nutzungsverhältnis ergebenen Schwierigkeiten ist, wenn der Inserent Vollkaufmann ist, die Klage bei dem Gericht zu erheben, das für unseren Hauptsitz zuständig ist. Wir sind auch berechtigt, am Hauptsitz des Inserenten / Nutzers zu klagen. Bei Privatpersonen ist der Gerichtsstand und Erfüllungsort für beide Teile nach Wahl des Gläubigers der Sitz von "Sexyeros" in Nürnberg.

Es gilt ausschließlich deutsches Recht sowie die das Internet betreffenden gesetzlichen Regelungen in ihrer jeweils gültigen Fassung unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Sachen und des UN-Kaufrechts, auch wenn der Nutzer seinen Firmensitz im Ausland hat.

Copyright 2006 www.Sexyeros.de